Was für ein Wochenende!

Dieses WE lief unter dem Motto "Familie-vom-neuen-Freund-kennenlernen-WE". Ich sag euch, das war ein Marathon! Der Untertitel war "Iss-soviel-du-kannst"

Am Freitag Abend wurde ich von Daniels Mutter zum Griechen eingeladen. Bei Gyros und Backkartoffel saßen wir, Daniels Mutter, ihr LG Werner, seine Kinder, Daniel und ich zusammen. Nach 1, 5 Stunden war dann die erste Hürde genommen.

Samstag gings weiter mit seinem Vater, der uns gegen drei in Bergedorf abgeholt hat. In Lüdersburg angekommen warteten die Frau und Daniels Halbschwester Kim auf uns. Ganz ungezwungen haben wir Raclett gegessen und anschließend Trivial Pursuit gespielt. Die beiden Männer haben uns Frauen natürlich gnadenlos abgehängt! Ich hatte aber trotzdem viel zu lachen!

Der Sonntag  Morgen begann zunächst  in einem ungewöhnlich großem Bett (was für ein Luxus)!  Von Lüdersburg  aus sind wir  dann  nach Stillhorn  ins Meridian, wo Daniels Oma ihren 70sten Geburtstag mit Familie und Freunden feierte. Das Brunch-Buffet ließ wirklich keine Wünsche offen, was zur Folge hat, dass ich jetzt erstmal eine strenge Diät halten muss!!!!

Puh! Viel zu lachen, nochmehr zu essen und jede Menge Hände zu schütteln!  

Michelle am 21.1.07 16:39

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Manu (22.1.07 09:51)
Hast es ja nun geschafft. Und hört sich eigentlich ganz nett!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen