Schopenhauer sucks!!!!

Unglaublich, worauf ich da gestoßen bin, als ich für meine Hausarbeit in Gender Studies recherchierte! Der Mann, den ich bislang für den besten und trefflichsten Philosophen hielt, hat tatsächlich so einen Mist von sich gegeben:  http://www.avenarius.sk/schopenhauer/parerga2/weiber.htm Muss man gelesen haben!

Michelle am 13.2.07 14:24

bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Kai / Website (13.2.07 18:51)
ich hab jetzt nicht alles gelesen, aber wenn man die aussagen in die damalige zeit einordnet, muss man feststellen, dass der gute einfach kind seiner zeit war.

das was er da von sich gibt ist gesellschaftlicher-mainstream.

mit heutigen ansichten und standards ist das ganze natürlich nicht mehr zu vereinbaren, aber solche phänomene gibt es in der literatur zu hauf.

lies mal schriften von 1920, was dir da an antisemitismus entgegenschlägt ist erschreckend, war aber in weiten teilen der gesellschaft akzeptierter konsens...


Michelle (13.2.07 19:02)
Da hast du natürlich Recht, wobei es aber auch schöne Gegenbeispiele, wie Jean-Paul Sartre, gibt. Außerdem soll er den Text aus Wut auf seine Mutter geschrieben haben. Dann erscheint es doch sehr lächerlich!


Kai / Website (13.2.07 19:18)
gut, sartre ist ja auch n paar jahre später aktuell...


(21.6.08 16:28)
schopenhauer hat siebzehn jahre erreicht und wurde nie alter

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen